Flossing und Okklusionstraining

Traineracademy Flossing und Okklusionstraining
17:00

30. September 2016

Workshop Flossing und Okklusionstraining

mit Martin Kowarik

Termin auf Anfrage!
Flossing und Okklusionstraining:

flossing und okklusionstrainingUrsprünglich entwickelt wurde Flossing vom amerikanischen Physiotherapeuten und Crossfitness-Trainer Dr. Kelly Starrett. Er bezeichnet Voodoo-Flossing als eine der effektivsten Methoden zur Gelenksmobilisation.

Auch unserer Meinung nach stellt Flossing gemeinsam mit Faszientraining und Taping die dritte große Faszientechnik dar, mit deren Hilfe du deine Kund/innen optimal unterstützen kannst, egal ob es darum geht, nach ausgeheilten Verletzungen wieder volle Beweglichkeit zurückzuerlangen, oder um zum Beispiel den Bewegungsumfang bei der Tiefkniebeuge zu verbessern.

Im Rahmen dieses dreistündigen Workshops erlernst du verschiedene Flossingtechniken für obere und untere Extremität und erfährst alles über Wirkungsweise, Indikationen und Kontraindikationen.

Zusätzlich widmen wir uns dem Thema Okklusionstraining und beleuchten, wann und für wen diese Trainingsform Sinn machen kann, bzw. wie Okklusionstraining korrekt durchgeführt wird.

Skripten, Getränke, Teilnahmezertifikat sowie dein eigenes Flossband sind im Kurspreis bereits enthalten!

Inhalte:

  • Grundlagen zum Thema Flossing
  • Wirkungsweise
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Flossingtechniken
  • BFRT (Okklusionstraining)
  • Erlernen der verschiedenen Techniken in der Praxis

Details zum Kurs:

Datum: Termin auf Anfrage!
Uhrzeit: 17:00 – 20:00 Uhr
Kursort: Fitnessland Oeynhausen (ca. 15 min von Wien, direkt an der B17)
Kurskosten: € 98,- inkl. Skripten, Getränken und einem Flossband pro Teilnehmer 
Mitfahrgelegenheiten ab Wien vorhanden!

 

  • Fragen zur Ausbildung?


    Infohotline
    Rückrufservice
    Persönliche Beratung
  • Keinen Termin mehr verpassen:

    * Pflichtfeld