Medical Fitness Teil 4 – Internistische Krankheitsbilder

Medical Fitness 4 – Internistische Krankheitsbilder

sportverletzungen teil 4Als Personal Trainer/innen ist es unser oberstes Ziel, unsere Kundinnen und Kunden zu motivieren, die eigene Gesundheit und Fitness zu erhalten oder sogar zu verbessern.

Für eine optimale Betreuung ist es deshalb unerlässlich, über die wichtigsten internistischen Krankheitsbilder sowie deren trainingsrelevante Auswirkungen Bescheid zu wissen.

Grundkenntnisse in Erster Hilfe sollten ebenfalls zum Repertoire von gut geschulten Trainerinnen und Trainern gehören.

Im Medical Fitness Modul 4 gehen wir auf verschiedene Krankheitsbilder ein, mit denen wir als Fitness- und Personal Trainer/innen häufig konfrontiert sind – wie zum Beispiel Hyper- oder Hypotonie, Asthma, Osteoporose und Diabetes. Wir besprechen sowohl trainingsrelevante als auch rechtliche Aspekte dieser Krankheitsbilder. (Wann darf ich mit Kund/innen trainieren? Wann benötige ich eine ärztliche Freigabe? Wie kann ich mich für den Ernstfall rechtlich absichern? Wie sieht es mit Haftungsausschlusserklärungen aus?)

Erste Hilfe Maßnahmen für Personal Trainer/innen (zB. bei Unterzucker, Kreislaufproblemen, etc.) sind ebenfalls Inhalt dieses Ausbildungsmoduls.

Alle Medical Fitness Module sind unabhängig voneinander aufgebaut und können je nach Interesse auch einzeln besucht werden. Nach Abschluss jedes Moduls erhältst du ein Teilnahmezertifikat oder du entscheidest dich, mit dem Diplomlehrgang zum Medical Fitness Trainer (Medical Fitness A-Lizenz) weiterzumachen.

Inhalte von Modul 4:

Verschiedene internistische Krankheitsbilder
(Asthma, Hypertonie, Hypotonie, Diabetes, Osteoporose)
Auswirkungen dieser Krankheitsbilder auf das Training
Erste Hilfe Maßnahmen für Personal Trainer (z.B. bei Unterzucker, Kreislaufproblemen, etc.)
Rechtslage im Personal Training
Systemische Readyness – Stressreaktionen (Herz, ZNS)
Trainingsplanung auf Basis HRV, EKG, EEG
Omegawave / Probemessung

Alle aktuellen Kursstarts und Termine findest du hier!

 

  • Fragen zur Ausbildung?


    Infohotline
    Rückrufservice
    Persönliche Beratung
  • Keinen Termin mehr verpassen:

    * Pflichtfeld